KIBO Alexander Flitsch

KIBO Alexander Flitsch wurde 1995 in Feldbach, Österreich geboren, lebt und arbeitet in Graz und Wien. Kibo hat an der Akademie für angewandte Fotografie, Graz unter Herman Herzele studiert. Mit der Fotografie entdeckte Kibo seine Essenz des Erfüllt seins. Analoge Schwarz-Weiß Fotografie erhält durch ihn mittels einer speziellen chemischen Bearbeitung der Negative diesen unverwechselbaren, erstaunlichen farblichen Charakter und die Fähigkeit des Künstlers im richtigen Moment den flüchtigen Augenblick des Alltäglichen fotografisch einzufangen und diese (vermeintliche Zerbrechlichkeit bzw.) unabdingbare Vergänglichkeit des gegenwärtigen Seins in ein erlösendes, infinites und für ihn vollkommene Zufriedenheit ausstrahlendes Kunstwerk zu transformieren. Eine blaugetönte Flucht, ein Schlupfloch, ein Wurmloch in eine von Geborgenheit, innerer Ruhe, Harmonie und Unendlichkeit getragenen Dimension.