Helmut Ditsch


Helmut Ditsch ist 1962 in Buenos Aires geboren und ist Absolvent der Wiener Akademie der bildenden Künste. In seinen hyperrealistischen Ansichten extremer Landschaften vertritt er eine herausragende Position der Gegenwartsmalerei. Der Extrembergsteiger, der in Alleingängen Gletscher und Wüstenregionen durchquert hat, transponiert seine spirituelle Erfahrung als Alpinist in das Medium der Malerei. In einem minutiösen Arbeitsprozess entstehen großformatige Bilder mit atemberaubender Präsenz. Neben zahlreichen internationalen Ausstellungen und seiner Präsentation in der Österreichischen Galerie im Jahr 2002 wurden einige seiner Hauptwerke auch in der Kunsthalle in Krems und im Salzburg Museum gezeigt.