William G. Buchina

William G. Buchina wurde 1978 in Chester Heights geboren. Er studierte von 1997-2001 am Pratt Institute in Brooklyn, New York. Die Arbeiten sind überwiegend in schwarz-weiss gehalten und die dabei von ihm verwendeten Techniken sind Tusche, Graphit sowie Buntstift.
Seine Werke sind Ansammlungen von einzelnen, unabhängigen Bildern aus dem Krieg,
von Gebäuden, von Insekten, von Opfern, von Bestrafungen, von Anbetung und anderem.
Arbeiten von Buchina sind in internationalen Sammlungen und Ausstellungen zu finden.